Gebet um Tugenden

Ich glaube, Herr, doch lass mich entschiedener glauben.
Ich hoffe, Herr, doch lass mich zuversichtlicher hoffen.
Ich liebe, Herr, doch lass mich glühender lieben.
Ich bereue, Herr, doch lass mich die Reue heftiger spüren.
Ich bitte dich, Herr: Was soll ich tun?
Lehre mich, deinen Willen zu erfüllen, denn du bist mein Gott.
Schenke mir ein waches Herz, damit ich dein Volk beurteilen kann,
damit ich zwischen Gut und Böse unterscheiden kann,
Vater, gib mir Demut, Sanftmut,
Keuschheit, Geduld und Nächstenliebe.
Vater, lehre mich Güte, Zucht und Selbstbeherrschung.
Vater, schenke mir deine Liebe und deine Gnade,
dann bin ich reich zur Genüge.
Mein Gott, mein Jesus, mein alles.
Ich lebe am Kreuz, und am Kreuz will ich sterben,
Und ich hoffe, dass ich nicht mit eigener Hand vom Kreuz herabsteige,
sondern von fremder Hand abgenommen werde,
wenn mein Opfer vollbracht ist.
Doch sei es mir ferne, mich jemals irgendeiner Sache zu rühmen
als des Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus,
durch das mir die Welt gekreuzigt ist und ich der Welt. Amen.
(Pater Claret)

Copyright © 2020 by Gebetskreis Bamberg